Absage der Osternacht in der Glückaufkampfbahn

Liebe Angemeldete für die Feier der Osternacht in der Kampfbahn Glückauf,
mit großem Bedauern sagen wir diesen Gottesdienst ab. Sicherlich haben Sie sich auf diese Feier an der frischen Luft und in der besonderen Atmosphäre gefreut.

In der einer Sonder-Sitzung des Pfarrgemeinderatsvorstands haben sich die Mitglieder nach Diskussion und Abwägung aller Argumente für eine frühzeitige Absage und den Stopp der Vorbereitungen entschieden. So haben Sie jetzt noch genug Zeit eine passende Alternative in unserer Pfarrei oder an einem anderen Ort zu finden.

Kurzfristig wird nun von Seiten der Pfarrei eine Wortgottesfeier zur Osternacht via Zoom um 21 Uhr angeboten. Die Zugangsdaten hierfür werden in Kürze veröffentlicht.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die Pfarrei ist nach wie vor mit Verantwortlichen der DJK Teutonia Schalke im Gespräch. Sicherlich werden sich andere Gelegenheiten ergeben, in der Glückaufkampfbahn Gottesdienste oder andere Veranstaltungen durchzuführen. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Teutonia Schalke!

Drucken