Kirchen sind geöffnet! – Änderung der Öffnungszeiten ab 1. Februar

Der coronabedingte Lockdown wurde von der Bundesregierung bis in den März verlängert.

Es verstärkt sich das Gefühl, als würde einem die Decke auf den Kopf fallen, als wären die eigenen vier Wände nicht mehr ertragbar. Auch die wenigen Kontakte zu den immer gleichen Menschen oder die Einsamkeit, weil fast gar keine Kontakte da sind, können belastend sein. Da ist es wichtig einen Ort zu haben, an dem Sie diese Sorgen einmal loslassen können. Die offenen Kirchen bieten Ihnen einen solchen Ort.

Hier können Sie in der ruhigen Atmosphäre, die der Kirchenraum bietet …

... eine Kerze anzünden
… an einem besonderen Ort beten
… einen Moment der Ruhe und Stille genießen
… für einen kurzen Moment Abstand zum Alltag finden
… ihre Gedanken ordnen

Natürlich gelten in den offenen Kirchen die allgemeinen Corona-Hygieneregeln (Abstand halten, Hände desinfizieren, Mund-Nasen-Bedeckung tragen, Daten für die Rückverfolgbarkeit hinterlassen).

Öffnungszeiten der Kirchen:

Kirche St. Elisabeth in Heßler
Di von 15-16 Uhr

Pfarrkirche St. Joseph in Schalke
Mi von 16-17 Uhr

Kirche Hl. Dreifaltigkeit in Bismarck/Haverkamp
Do von 15-17 Uhr

Kirche St. Antonius in der Feldmark
Fr von 16-18 Uhr

Offene Kirche Schalke
Sa, 6.02., von 12-15 Uhr


Drucken   E-Mail